Startseite - Nationale Dekade gegen Krebs

Begrüßungsgallerie

Seien Sie dabei und geben Sie uns Ihre Stimme!

interner Link zur Umfrage für die Öffentlichkeit

Sie gehören

zur Öffentlichkeit

Jetzt mitmachen!

interner Link zur Umfrage für die Patienten und Angehörigen

Sie sind
Patientin/Patient oder Angehörige/Angehöriger

Jetzt mitmachen!

interner Link zur Umfrage für die Wissenschaft und Versorgung als Bild mit Stethoskop und Mikroskop

Sie gehören
zum Bereich
Wissenschaft und Versorgung

Jetzt mitmachen!

Link für NGOs zur Bewertung der Handlungsfelder

Sie 
engagieren

sich aktiv im Bereich Krebs 

Jetzt mitmachen!

Wissenswertes zur Online-Beteiligung der Nationalen Dekade gegen Krebs

Bis zum 15. Dezember 2019 können Sie an diesem Online-Dialog teilnehmen, Fragen beantworten, Ideen einbringen und Lösungen diskutieren.
Die Ergebnisse werden in die Arbeitsgruppen der Nationalen Dekade gegen Krebs eingebracht und auf der Website der Nationalen Dekade gegen Krebs veröffentlicht.

In der Nationalen Dekade gegen Krebs setzen sich auf Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung viele Akteure aktiv für eine starke Krebsforschung ein.
Aber wir brauchen auch Sie!
Wir setzen auf Ihre Meinung und Ihre Ideen zu unserer Mission: Die Krebsforschung voranzutreiben und den Austausch zwischen Forschung und onkologischen Einrichtungen zu stärken. Die Versorgung soll so auch für Sie weiter verbessert und Krebsneuerkrankungen verhindert werden.
Auf dieser Plattform können wir mit Ihnen in den Dialog treten, Informationen austauschen oder Vorschläge diskutieren. Wir möchten erfahren, welche Themen Sie beschäftigen. Was treibt Sie um, wenn es um Krebs geht?

Sie sind Xperte – also seien Sie dabei und teilen Sie Ihre Meinungen und Ansichten!

Durch Ihren Beitrag gestalten Sie die Krebsforschung in Deutschland aktiv mit.
Wir möchten:
• Ihre Problemlagen besser verstehen und diese in die weitere Arbeit der Nationalen Dekade gegen Krebs einbeziehen,
• Alternativen aus verschiedenen Blickwinkeln und Kontexten erhalten und verstehen,
• Interessen und Sichtweisen von Beteiligten transparent machen und besser darauf reagieren können,
• Umsetzungshürden und -möglichkeiten schon frühzeitig identifizieren.

Weiterführende Informationen zur Nationalen Dekade gegen Krebs